Lisa’s Panther ist die lebende Legende unter den Saxophon Bands der msrt. Mit Lisa’s hat eine Erfolgs Story begonnen und noch immer nicht aufgehört. Wir haben 2005 zusammengefunden. Wir wollten gute Musik auf für uns sinnvolle Art und Weise spielen und aufführen. Und das tun wir bis heute. Jedes Jahr fragen wir uns: und? gibt es uns noch? – und ob es uns gibt!

Die eigenen Arrangements haben Lisa’s Panther schon immer die Möglichkeit gegeben, den Musikern die Stimmen auf den Leib zu schreiben, die Qualitäten und Tücken der Musik auf saxophonistisch geeignete Art und Weise in klingende Stimmungen zu verwandeln. Wir waren stets überzeugt vom vielfältigen Sound der orchestral vereinigten Saxophone. Die vergangenen Jahre und die unzähligen Konzerte im In- und Ausland haben uns recht gegeben.

Lisa’s Panther sammelt die Gagen in einem Pool, und wenn genügend angehäuft ist, so leisten wir uns eine Tour: wir verreisen im Flugzeug, Bus und Bahn in andere Länder. Denn das kann die Musik: Träume wahr werden lassen! Lisa’s Panther realisiert Reisen 2009 nach Barcelona und 2011 nach Kopenhagen und ans Scandinavische Saxophon Festival, 2016 führt uns die Tour abermals nach Barcelona und Andorra.

Dieser Geist und all diese Erlebnisse und Erfahrungen klingen mit in der Musik von Lisa’s Panther. Sie hat sich von anfänglich New Orleans zu Pop und Rock bewegt, im Moment sind wir beim Funk und Fusion der Highlights der goldenen 70er. Die schier handgestrickte Musik der Beatles und deren Umsetzung bestimmen unser nächstes Programm.

Repertoire: Bee Gees, Stevie Wonder, Marvin Gaye, The Eagles, Jackson Five, Abba, Gloria Gaynor, Roberta Flack, Joe Zawinul, Crusaders, Bananarama, The mamas and the papas, Beach Boys, Beatles und viele mehr. Details zum Repertoire

Mitglieder von Lisa’s Panther